Lohnsteuerhilfeverein Hilo München Jetzt Gutschein sichern

Ihre Lohnsteuer: Geld zurückholen – dank unserer Hilfe.

Nutzen Sie unsere Beratung, um Ihre Steuererklärung* in den Griff zu bekommen. Einfach bei HILO Mitglied werden und Steuern sparen – treten Sie ein!

*Wir beraten Mitglieder im Rahmen des § 4 Nr. 11 Steuerberatungsgesetz.
**Gilt nur bei Mitgliedschaft der Eltern.

Illu_Ab55Euro

Günstig

Sozial gestaffelt: Jahresbeitrag je nach
Einnahmen ab 55 €

Steuererklärung,, wo?

Nah

Schnell erreichbar: rund 650 Beratungsstellen
in ganz Deutschland

Rentable Steuererklärung

Rentabel

Lohnende Leistungen: statistische
Erstattung von ca. 900 €

einfach HILO Mitglied werden

HILO-Mitglied werden? Ganz einfach!

Wie Sie schnell Mitglied im Lohnsteuerhilfeverein werden und bei der Steuererklärung Geld sparen.

Berater/-in schnell finden.

Bei rund 650 Beratungsstellen deutschlandweit ist eine sicher ganz in Ihrer Nähe.

Hilo Beratungsstellen finden

Hier persönliche Beratung finden

Wir suchen Verstärkung

Werden Sie Beratungsstellenleiter/-in und Ihr eigener Chef! Wir suchen bundesweit Steuerprofis als Mitglieder unseres Teams.

Hilo Jobs, Verstärkung

Aktuell: Was Sie zu Ihrer Lohnsteuer wissen sollten.

Wissenswertes und nützliche Tipps rund um das Thema Steuern.

Hessen und Bayern wollen Homeoffice steuerlich fördern

Hessen und Bayern wollen Homeoffice steuerlich fördern

25. September 2020

München/Wiesbaden (sz) – Hessen und Bayern wollen sich im Bundesrat dafür einsetzen, dass mehr Menschen ihr Homeoffice von der Steuer absetzen können. Das meldet die „Süddeutsche Zeitung“. Insbesondere Bürger, die sich kein eigenes Arbeitszimmer einrichten können, sollen von der geplanten "Einfachvariante" profitieren, wie der bayerische Finanzminister Albert Füracker (CSU) und sein hessischer Kollege Michael Boddenberg … Mehr lesen

Steuerfreie Veräußerung einer Immobilie

Steuerfreie Veräußerung einer Immobilie

18. September 2020

München (bfh)     Veräußert ein Steuerzahler eine Immobilie aus dem Privatvermögen, die er vor weniger als zehn Jahren erworben und seitdem zu eigenen Wohnzwecken genutzt hat, muss er den Veräußerungsgewinn auch dann nicht versteuern, wenn er die Wohnung im Jahr der Veräußerung kurzzeitig vermietet hatte (Urteil des Bundesfinanzhofs v. 3.9.2019, IX R 10/19 und BMF-Schr. v. … Mehr lesen

Krankheitskosten können Werbungskosten sein

Krankheitskosten können Werbungskosten sein

11. September 2020

Berlin (bvl)     Krankheitskosten werden steuerlich in der Regel als außergewöhnliche Belastungen abgesetzt. Das Problem bei diesem Ansatz als außergewöhnliche Belastungen ist, dass sie sich steuerlich oft gar nicht auswirken, weil zunächst eine zumutbare Belastung selbst getragen werden muss, erläutert der Bundesverband Lohnsteuerhilfevereine in Berlin. Nur der Kostenanteil, der darüber hinausgeht, mindert das steuerpflichtige Einkommen. Krankheitskosten … Mehr lesen